Sunlight of the Spirit, 2015, 50 x 140 cm (zweiteilig), Privatbesitz, Aquarell, Acryl, Tusche, Öl, Lack, Sprühlack auf Leinwand

Skizzenbucheinträge zur Bildentwicklung einer elliptisch-zyklischen Form, die zugleich beginnt die Lebensbaum- mit der östlichen Wellenphilosophie zu vereinen: der einzelne Mensch, die einzelne Seele als Welle ist Teil des Ganzen, der Welt, des Meeres, aus der er hervorgeht und wieder versinkt.